Projektgruppe des Universitätsklinikums Heidelberg erhält Deutschen Preis für Patientensicherheit 2017

Der mit 19.500 Euro dotierte Preis des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) zum Thema Patientensicherheit und Kommunikation geht in diesem Jahr an eine Projektgruppe des Universitätsklinikums Heidelberg. Die Auszeichnung wurde von Herrn Friedemann Schmidt (Jurymitglied) an Christine Faller, Kooperationseinheit Klinische Pharmazie (links) und Dr. Hanna Seidling, Leiterin der Kooperationseinheit Klinische Pharmazie (rechts) überreicht. Den vollständigen Artikel [Weiterlesen]

4. eHealth-Kongress in Frankfurt

Zum ersten Mal war die Dosing GmbH am 13. September 2017 beim 4. eHealth-Kongress in Rhein-Main und Hessen als Aussteller vertreten. Der Kongress stand unter der Schirmherrschaft des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner und fand in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer Frankfurt statt. Beim Rundgang durch die Ausstellung informierte sich Herr Gesundheitsminister Stefan Grüttner am [Weiterlesen]

Ein Rückblick – Das Team der Dosing GmbH wieder auf sportlichen Wegen!

Die Dosing GmbH beim 15. BASF Firmencup in Hockenheim Auf der legendären Grand-Prix-Strecke am Hockenheimring startete die Dosing GmbH mit ihrem Sport-Team beim 15. BASF FIRMENCUP am 31.05.2017. Der Team-Lauf der Metropolregion mit knapp 17.000 Teilnehmern aus 820 Unternehmen gehört in der Zwischenzeit zu den größten Firmenläufen Deutschlands. Den Grundgedanken den Teamgeist zu stärken und [Weiterlesen]

LVR-InfoKom setzt auf AiDKlinik® der Dosing GmbH

Seit Anfang 2017 unterstützt AiDKlinik® den gesamten Prozess der Arzneimitteltherapiesicherheit an den Kliniken des LVR. Durch die mit dem Systemhaus LVR-InfoKom realisierte Integration des Expertensystems in das KIS von Nexus wird sektorenübergreifend eine sichere und konsequente Therapie der Patientinnen und Patienten gewährleistet.

Durchgängig digitale und rechtssichere Patientenkommunikation im Krankenhaus

In der aktuellen Online-Ausgabe des Krankenhaus-IT Journals geht es um das Thema der digitalen Patientenkommunikation im Krankenhaus. Im Zuge der medizinischen Patientenaufnahme und der allgemeinen Anamnese  deckt die Dosing GmbH den Bereich der Arzneimitteltherapiesicherheit ab (siehe Grafik, Quelle: Krankenhaus-IT Journal online). Medikamente, die auf dem mitgebrachten Medikationsplan aufgeführt sind, werden  auf potentiell riskante Wechselwirkungen geprüft [Weiterlesen]

Das Landeskrankenhaus (AöR) mit Sitz in Andernach entscheidet sich für AiDKlinik®

Seit Dezember 2016 ist das Expertensystem der Dosing GmbH im Landeskrankenhaus (AöR) mit Sitz in Andernach im Einsatz. „Mit dem leistungsstarken Arzneimittel-Informationssystem von AiDKlinik® mit Integration in das Nexus-KIS für die Medikation, haben wir einen weiteren Meilenstein zur Verbesserung der Versorgungsqualität für unsere Patienten erreicht.“ Herr Dr. Sanjiv Sarin, Fachapotheker für Klinische Pharmazie, Herr Dr. [Weiterlesen]

Spendenübergabe beim ambulanten Kinderhospizdienst „KiDi“

Spendenübergabe KiDi.

Die Dosing GmbH unterstützt den ambulanten Kinderhospizdienst „KiDi“ des Diakonischen Werkes in Heidelberg. Julia Severin (KiDi – Ambulanter Kinderhospizdienst, erste von links) und Birgit Hanpft (Abteilungsleitung Ambulante Psychiatrie, zweite von links) freuten sich über den Besuch der Dosing (Jens Kaltschmidt und Christiane Manger, rechts auf dem Bild) am 08.12.2016. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen von „KiDi“ unterstützen [Weiterlesen]

Die Weihnachtsaktion der Dosing GmbH

Auch in diesem Jahr unterstützt die Dosing GmbH wieder lokale Vereine in Heidelberg. Am Freitag, den 25.11.2016 wurde der erste von insgesamt zwei Spendenschecks in diesem Jahr übergeben. Geschäftsführer des Turnerbundes 1889 Rohrbach e.V. Michael Horsch (Mitte) und Julia Fischer, Trainerin der Turnabteilung (links) freuten sich über das vorweihnachtliche Geschenk der Dosing GmbH. Mit der [Weiterlesen]

Dosing und IDMP1 Go Global

Die Dosing GmbH, Heidelberg und die IDMP1 GmbH, Bad Vilbel gründen ein Joint Venture. Die Arzneimittelversorgung der Bevölkerung steht weltweit vor einer besonderen Herausforderung: Es gibt unzählige Arzneimittel und Wirkstoffe, die bei Kombination unvorhersehbare Wechselwirkungen entfalten können. Ein weiteres Problem ist die internationale Identifikation von Arzneimitteln, die unter Umständen gleiche Substanzen enthalten aber diese unter [Weiterlesen]

HCI Solutions AG zeigt Flycicle CH auf der IFAS

Auf der 34. IFAS, der Fachmesse für den Gesundheitsmarkt, die vom 25. bis 28. Oktober 2016 in der Messe Zürich stattfand, präsentierte die HCI Solutions AG die Integration des Flycicles CH in ihre Clinical Decision Support Lösungen. Am Messestand wurde interessierten Fachbesuchern unter anderem die innovative Visualisierung von Interaktionen vorgestellt. Der Flycicle CH dient neben der [Weiterlesen]