Dienstleistungen

Medizinische Informationstechnologie

Die Dosing GmbH entwickelt effiziente und anwenderfreundliche Schnittstellen zwischen der klassischen Informationstechnologie und dem traditionellen biologisch-medizinischen Bereich. Die medizinische Informationstechnologie soll medizinisches Fachpersonal bei der Durchführung seiner täglichen Arbeit in allen Belangen der Informations- und Wissensvermittlung unterstützen. Diese Unterstützung beinhaltet die Transformation von Daten aus elektronischen Datenquellen in verständliche Information für Fachleute (Ärzte, Pharmazeuten, Gesundheitspersonal) und umgekehrt die Transformation von fachlichem Detailwissen in elektronische Datenquellen.

Aktuelle Wissensbasen

Durch die enge Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg stehen der Dosing GmbH stets aktuelle und fundierte Wissensbasen (u. a. Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz) auf neuem medizinischen Stand zur Verfügung. Der Aufbau von CDS-Systemen (CDS = clinical decision support), welche in unterschiedliche CPOE-Systeme (computerized physician order entry) integriert werden können, ist eine weitere Herausforderung, die sich die Dosing GmbH zur Aufgabe gemacht hat.

Qualitätssicherung in der Arzneimitteltherapie

Unser Expertenwissen auf dem Gebiet der Arzneimitteltherapie soll nicht nur Kliniken und Krankenhäusern als Intranet-Lösung zur Verfügung gestellt werden.

Datenbank zur Dosierung bei Niereninisuffizienz

Unter www.dosing.de bekommen Sie kostenfreie Hilfestellung bei der individuellen Dosierung von Arzneimitteln bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion. Durch eine Dosisanpassung kann eine Akkumulation und damit das Risiko unerwünschter Arzneimittelwirkungen und unnötiger Kosten reduziert werden.