eMP

Logo dosing eMP

dosing eMP dient der Visualisierung, Bearbeitung und Erstellung von elektronischen Medikationsplänen (eMP) und papierbasierten bundeseinheitlichen Medikationsplänen (BMP) und somit in der Folge der Visualisierung, Dokumentation, Sicherung und Kommunikation von medikationsplanrelevanten Daten. Hierfür muss dosing eMP an ein führendes System angebunden sein, um im Patientenbezug genutzt werden zu können. dosing eMP besitzt keine direkte Anbindung an die Telematikinfrasturktur (TI), die Kommunikation findet ein zwischen dosing eMP und dem führenden System statt.

Patientenbezogener eMP.